vhs Mainburg und Umgebung e.V.

Mitterweg 8
D-84048 Mainburg

Telefon: 08751/8778-10
Fax: 08751/8778-29

Kurse aus dem Bereich "Beruf"

Kursangebote >> Beruf >> Berufliche Seminare: Beratung und Coaching
Seite 1 von 1

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung m�glich

Psychologische/r Berater/in für Coaching, Mediation, Supervision

Die modulare Ausbildung vermittelt ausführliche psychologische Handlungskompetenzen in Theorie und Praxis. Die Teilnehmer befassen sich intensiv mit der Entwicklung des Menschen, der Persönlichkeitsbildung, den Bedürfnissen und der Motivation sowie den Konflikt- und Problemstellungen. In vielen praktischen Übungen trainieren sie lösungsorientierte Beratungs- und Interventionsansätze.

Zielgruppen:
Fachkräfte aus sozialen Berufen, dem Personalwesen, der Personalentwicklung und medizinischen Berufen, Rechtsanwälte, Steuerberater, Heilpraktiker, betriebliche Sozialdienste, Sozialarbeiter, Berater, Führungskräfte, Freiberufler und Selbständige, Pädagogen, Sozialpädagogen, Erzieher, heilpädagogisch und heilerzieherisch Tätige, allgemein Interessierte.

Ausbildungsinhalte:
Definition von Psychologie und Soziologie, Abgrenzung zur Psychotherapie,Transaktionsanalyse, Entwicklungslehre, Hilfe zur Selbsthilfe, Persönlichkeitsstörungen, Abgrenzung zur klinischen Therapie, Reiz-Reaktions-Modell, Motivationslehre, Kommunikationsmodelle, Konflikttheorien, Professionelle Fragearten, Reflexionstechniken, Positive Kommunikation, Beratungssysteme, Kommunikationspsychologie, Hypnotechniken, Metapherntechniken, Gruppendynamiken, Kreativitätstechniken, Autosuggestion, Entspannungstechniken, Systemtheorie, TEAM-Entwicklung, Betriebspsychologie.

Teilnehmervoraussetzungen:
Interesse an Weiterbildung; Bereitschaft, sich mit sich selbst und mit anderen intensiv auseinander zu setzen, versäumte Module nachzuholen, in einer Gruppe gemeinsam aktiv mitzuarbeiten, an der Abschlussprüfung teilzunehmen.

Prüfungszulassung:
Teilnahme an den einzelnen Modulen. Eine persönliche Abschlussarbeit mit ca. 25 - 30 Seiten zu einem individuellen Themenbereich aus Supervision, Coaching oder Meditation.

Für weitere Informationen nutzen Sie unsere kostenlosen Infoabende! 

Zeitraum: Fr. 14.12.2018 - Sa. 07.12.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Informationsabend zur Ausbildung zum/r Hypnotiseur/in

Sie möchten gerne wissen, was es mit Hypnose auf sich hat? Sie sind fasziniert von den Möglichkeiten, die Ihnen Ihr Unterbewusstsein bietet? Wollten Sie schon immer erfahren, zu welchen Leistungen Ihr Gehirn in der Lage ist? Dann besuchen Sie den kostenlosen Informationsabend. Der Dozent erläutert Ihnen die Möglichkeiten zur Ausbildung.

Erfahren Sie am Infoabend mehr zum Lehrgang! Bitte melden Sie sich an unter Telefon 08751 / 8778-10. 

Termin: Mi. 16.01.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Ausbildung zur Hypnotiseurin/ Hypnotiseur - Basismodul

Dieser Kurs richtet sich an Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse sowie an Coaches, psychologische Berater und Heilpraktiker, die ihr Beratungs- und Behandlungsspektrum erweitern möchten. Denn Hypnose ist als Behandlungsverfahren offiziell anerkannt und die gute Wirksamkeit ist für ein breites Anwendungsspektrum wissenschaftlich belegt.

Sie werden in diesem Kurs zur Hypnotiseurin/Hypnotiseur ausgebildet und lernen den sicheren Umgang mit der hypnotischen Trance. Sie erfahren, wie Sie Ihre Klienten und auch sich selbst optimal in Hypnose bringen und dabei entspannen.
Sie gewinnen das Wissen um Hypnosetechniken, mit denen Sie einerseits die Gedankenwelt und andererseits auch die Muskeln im Körper entspannen. So können Sie selbst belastende Gedanken und Stress in positive Lebensfreude umwandeln und legen somit eine gute Basis für weitergehende Veränderungen, die Ihre Klienten wünschen. Sie lernen zudem Fantasiereisen kennen sowie Methoden, mit denen Ihre Klienten die Gedankenwelt neu sortieren können, was es ermöglicht, zu neuen Problemlösungen zu kommen. Anwendbar ist dies unter anderem in Wellnesshypnosen, zur Stressreduktion, für Problemlösungen und zur Burn Out-Prävention.
Der Schwerpunkt dieses Basismoduls liegt darauf, dass Sie die Grundlagen der Hypnose vollkommen sicher beherrschen und bei deren Anwendung entsprechend selbstsicher auftreten können.
Neben einer ausführlichen Theorie fokussieren wir uns stark auf die praktische Anwendung und das eigene Erleben. Ziel dieses Kurses ist, dass Sie alle gelernten Anwendungen sicher einsetzen können und Selbsterfahrungen mit Hypnose im geschützten Raum machen. Die gelernten Anwendungen setzen sie anschließend erfolgreich und nutzbringend für Klienten und auch für sich selbst ein.
Dieser Kurs unterscheidet sich von anderen Anbietern, die Teilnehmer in sehr großen Gruppen mit zu vielen Inhalten überfordern und als Resultat die Grundlagen oft nicht hinreichend erklärt und trainiert werden.
In diesem Kurs werden Sie von gleich zwei langjährig erfahrenen Hypnoseausbildern betreut, die ihre Erfahrung mit Ihnen teilen. Um eine vertraute Atmosphäre zu erhalten und eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist zudem die Anzahl der Teilnehmer stark limitiert.
Alle im Kurs gelernten Hypnosetechniken werden von Ihnen aktiv angewendet und auch in Selbsterfahrung erlebt. Durch kleine Gruppen können Sie mit optimaler Betreuung und viel Feedback im geschützten Raum üben. Nach diesem Kurs können Sie gewiss sein, dass Sie alle Inhalte beherrschen und sicher anwenden können.
Abgerundet wird der Kurs mit Tipps für das Führen Ihrer erfolgreichen Hypnosepraxis.
Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten Sie ein Ausbildungs-Zertifikat von Trainovate®.

Inhalte:
Grundlagen und Theorie der Hypnose
Kontraindikationen und wann Hypnose nicht angewendet werden sollte
Drei verschiedene Hypnoseinduktionen
Zwei Hypnosevertiefungen
Zwei unterschiedliche Ausleitungen aus der Hypnose
Sechs hypnotische Anwendungen: Fantasiereisen, Körperentspannung, Selbsthypnose, zwei Blockadelösungen, Neusortierung von belastenden Gedanken, Neubewertung von schwierigen Situationen.
Die Inhalte wenden Sie in praktischen Übungen an. 

Zeitraum: Sa. 09.02.2019 - So. 10.02.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Ausbildung zur Hypnotiseurin/ Hypnotiseur - Basismodul

Dieser Kurs richtet sich an Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse sowie an Coaches, psychologische Berater und Heilpraktiker, die ihr Beratungs- und Behandlungsspektrum erweitern möchten. Denn Hypnose ist als Behandlungsverfahren offiziell anerkannt und die gute Wirksamkeit ist für ein breites Anwendungsspektrum wissenschaftlich belegt.

Sie werden in diesem Kurs zur Hypnotiseurin/Hypnotiseur ausgebildet und lernen den sicheren Umgang mit der hypnotischen Trance. Sie erfahren, wie Sie Ihre Klienten und auch sich selbst optimal in Hypnose bringen und dabei entspannen.
Sie gewinnen das Wissen um Hypnosetechniken, mit denen Sie einerseits die Gedankenwelt und andererseits auch die Muskeln im Körper entspannen. So können Sie selbst belastende Gedanken und Stress in positive Lebensfreude umwandeln und legen somit eine gute Basis für weitergehende Veränderungen, die Ihre Klienten wünschen. Sie lernen zudem Fantasiereisen kennen sowie Methoden, mit denen Ihre Klienten die Gedankenwelt neu sortieren können, was es ermöglicht, zu neuen Problemlösungen zu kommen. Anwendbar ist dies unter anderem in Wellnesshypnosen, zur Stressreduktion, für Problemlösungen und zur Burn Out-Prävention.
Der Schwerpunkt dieses Basismoduls liegt darauf, dass Sie die Grundlagen der Hypnose vollkommen sicher beherrschen und bei deren Anwendung entsprechend selbstsicher auftreten können.
Neben einer ausführlichen Theorie fokussieren wir uns stark auf die praktische Anwendung und das eigene Erleben. Ziel dieses Kurses ist, dass Sie alle gelernten Anwendungen sicher einsetzen können und Selbsterfahrungen mit Hypnose im geschützten Raum machen. Die gelernten Anwendungen setzen sie anschließend erfolgreich und nutzbringend für Klienten und auch für sich selbst ein.
Dieser Kurs unterscheidet sich von anderen Anbietern, die Teilnehmer in sehr großen Gruppen mit zu vielen Inhalten überfordern und als Resultat die Grundlagen oft nicht hinreichend erklärt und trainiert werden.
In diesem Kurs werden Sie von gleich zwei langjährig erfahrenen Hypnoseausbildern betreut, die ihre Erfahrung mit Ihnen teilen. Um eine vertraute Atmosphäre zu erhalten und eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist zudem die Anzahl der Teilnehmer stark limitiert.
Alle im Kurs gelernten Hypnosetechniken werden von Ihnen aktiv angewendet und auch in Selbsterfahrung erlebt. Durch kleine Gruppen können Sie mit optimaler Betreuung und viel Feedback im geschützten Raum üben. Nach diesem Kurs können Sie gewiss sein, dass Sie alle Inhalte beherrschen und sicher anwenden können.
Abgerundet wird der Kurs mit Tipps für das Führen Ihrer erfolgreichen Hypnosepraxis.
Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten Sie ein Ausbildungs-Zertifikat von Trainovate®.

Inhalte:
Grundlagen und Theorie der Hypnose
Kontraindikationen und wann Hypnose nicht angewendet werden sollte
Drei verschiedene Hypnoseinduktionen
Zwei Hypnosevertiefungen
Zwei unterschiedliche Ausleitungen aus der Hypnose
Sechs hypnotische Anwendungen: Fantasiereisen, Körperentspannung, Selbsthypnose, zwei Blockadelösungen, Neusortierung von belastenden Gedanken, Neubewertung von schwierigen Situationen.
Die Inhalte wenden Sie in praktischen Übungen an. 

Zeitraum: Sa. 02.03.2019 - So. 03.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Ausbildung zur Hypnotiseurin/ Hypnotiseur - Modul für Fortgeschrittene

Dieser Kurs richtet sich an alle Absolventinnen und Absolventen des Basismoduls, die sich weitere Anwendungsfelder für die Hypnose erschließen wollen und sich weitergehendes Wissen aneignen möchten.

Im Mittelpunkt stehen Veränderungsanwendungen zur Zielerreichung des Klienten, unterstützt durch wirksame Interaktionen mit dem Klienten in der Hypnose. Die praktische Arbeit wird durch eine fortgeschrittene Theorie und komplexere Hypnosetechniken ergänzt.
Außerdem behandeln wir gemeinsam die am häufigsten nachgefragten Hypnosethemen. Diese sind neben verschiedenen anderen Rauchentwöhnung, Gewichtreduktion, Verringerung von Lampenfieber und Steigerung von Sport- und kognitiven Leistungen. Hierfür versorgen wir Sie mit praxiserprobten Anwendungstexten.
Das Erlebnis der Hypnose wird intensiviert und durch die Anwendung eines Biofeedback-Gerätes sichtbar gemacht. Das Gerät liefert Daten als Indikatoren zur Trancetiefe und zeigt effektiv Reaktionen auf eingegebene Inhalte.
Zudem trainieren Sie in diesem Kurs die generelle Beurteilung und Adaption von vorgefertigten Texten und Sie Lernen den gezielten Aufbau einzelner Hypnosesitzungen und die Planung umfangreicher Hypnosetherapien kennen.
Das erfolgreiche Trainerteam des Grundkurses betreut Sie auch in diesem Kurs optimal und intensiv in kleinen Gruppen.

Im Seminarpreis ist ein Lehrbuch für Hypnose enthalten.
Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten Sie ein Ausbildungs-Zertifikat von Trainovate®.

Inhalte:
Fortgeschrittene Theorie der Hypnose und komplexere Hypnosetechniken
Erweiterte Hypnoseinduktionen mit Interaktionen
Zwei Hypnosevertiefungen
Fünf neue Module für Hypnoseanwendungen
Sechs komplexere hypnotische Anwendungen für Gedankenreinigung, Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion, Lampenfieber, Sportleistungen und kognitive Leistungen.
Die Inhalte können Sie in praktischen Übungen anwenden und erleben . 

Zeitraum: Mo. 04.03.2019 - Di. 05.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Ausbildung zur Hypnotiseurin/ Hypnotiseur - Profimodul

Zielgruppe:
Dieser Kurs richtet sich an alle Absolventinnen und Absolventen des Fortgeschrittenen-Moduls, die individuelle, nebenwirkungsfreie Suggestionen für Klienten formulieren möchten und sich tiefgehende interaktive Anwendungen für die Hypnose erschließen wollen.

Beschreibung:
Sie lernen in diesem Kurs, maßgeschneiderte Suggestionen für Ihre Klienten zu schreiben, um die Veränderungsarbeit mit den Klienten auf ein neues Niveau zu heben. Besonderen Wert legen wir auf die sorgfältige Formulierung individueller Suggestionen für Ihre Klienten, um ungewünschte Nebenwirkungen durch ungenau formulierte Suggestionen zu vermeiden. Anhand von Fallbeispielen üben Sie die Formulierung von Suggestionen und analysieren das Nebenwirkungspotential.
Die Veränderungsarbeit beim Klienten unterstützen wir weiterhin durch das Erlernen professioneller und umfangreicher Interaktions- und Kommunikationstechniken zur Verwendung während der Hypnose sowie die Beobachtung der körperlichen Reaktionen während der Hypnose. Sie lernen, wie Sie Ihre Klienten schneller ins Handeln bringen und nachhaltigere Veränderungen bewirken können.
Im Mittelpunkt der Veränderungsarbeit steht in diesem Kurs der Umgang mit individuellen Ängsten, dem Selbstwertgefühl und der tiefgehenden Modifikation von Glaubenssätzen und Denkmustern.
Wir erweitern Ihr Repertoire um eine vielfältige Auswahl praxisbezogener Anwendungstexte zu bekannten und neuen Themen.
Die individuelle Supervision Ihrer Klientenfälle aus Ihrer Praxis rundet diesen Profilkurs ab.

Das erfolgreiche Trainerteam des Grund- und Fortgeschrittenen-Moduls wird Sie auch in diesem Kurs optimal und intensiv in kleinen Gruppen betreuen.

Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten Sie ein Ausbildungs-Zertifikat von Trainovate®.

Inhalte:
Professionelle Interaktions- und Kommunikationstechniken für die Veränderungsarbeit in der Hypnose
Sechs professionelle hypnotische Anwendungen für Umgang mit Ängsten, Selbstwertgefühl, Veränderung von Glaubenssätzen und Denkmustern, erweiterte Rauchentwöhnung und erweiterte Gewichtsreduktion.
Die Inhalte können Sie in praktischen Übungen angewenden und erleben. 

Zeitraum: Mi. 06.03.2019 - Do. 07.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Ausbildung zur Hypnotiseurin/ Hypnotiseur - Masterkurs

Zielgruppe:
Dieser Kurs richtet sich an alle Absolventinnen und Absolventen des Profi-Moduls, die sich mit professionellen Tools der analytischen Hypnose versorgen wollen, und ihr Repertoire um Techniken der kommunikativen Interaktion mit dem Klienten erweitern wollen.

Beschreibung:
Sie lernen in diesem Kurs wie Sie Techniken aus der systemischen Therapie gezielt in der Veränderungsarbeit mit Ihrem Klienten einsetzen. Besonderen Wert legen wir in diesem Kurs darauf, auch mit unbewussten Themen zu arbeiten.
Unterstützt wird diese Arbeit durch unterschiedliche Methoden, um neurotische und verdrängte Problemstellungen und einschränkende Denkmuster zu bearbeiten. Ebenso besprechen wir die Anwendungsmöglichkeiten im Umgang mit Schmerzpatienten (z.B. beim Zahnarzt).
Im Mittelpunkt steht als neue Technik zur Trance-Einleitung die Blitzhypnose, in welcher der Klient innerhalb weniger Sekunden in eine starke und tiefe Entspannung geleitet wird.
Wir erweitern auch in diesem Kurs Ihr Repertoire um eine vielfältige Auswahl praxisbezogener Anwendungstexte zu neuen Themen.
Eine praxisbezogene Fallsupervision und der Austausch über bereits durchgeführte Hypnosesitzungen ist ebenso Kursinhalt.
Das erfolgreiche Trainerteam des Grund- und Fortgeschrittenen-Moduls wird Sie auch in diesem Kurs optimal und intensiv in kleinen Gruppen betreuen.

Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten Sie ein Ausbildungs-Zertifikat von Trainovate®.

Inhalte:
Professionelle verbale Kommunikationstechniken für die Veränderungsarbeit in der Hypnose
Fünf professionelle hypnotische Anwendungen für Umgang und das Hervorholen mit und von verdrängten Themen, neurotischen (kindlichen) Anteilen und begrenzenden (un-)bewussten Denkmustern.
Die Blitzhypnose als Erweiterung um eine neue Induktionstechnik
Die Inhalte können Sie in praktischen Übungen angewenden und erleben. 

Zeitraum: Fr. 08.03.2019 - Sa. 09.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Mainburg

Mitterweg 8

84048 Mainburg


Tel.: 08751/8778-0

Fax.: 08751/8778-29

eMail: info@vhs-mainburg.de

Kontakt

Tel.: 08751/8778-10
info(at)vhs-mainburg.de

Unser Sekretariat ist
für Sie geöffnet:

Mo-Fr 8.00 bis 12.00 Uhr

Fr       8.00 bis 11.30 Uhr

Mo-Do 18.00 bis 19.30 Uhr

(Nicht während der Ferien)

Mitterweg 8
84048 Mainburg

ffetish.video ffetish.photos