Kursangebote >> >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 19 Vorwärts, Schnelltaste 2

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Erstorientierungskurse für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive

Um Asylbewerber dabei zu unterstützen, sich in Deutschland zurechtzufinden, fördert das Bundesamt Erstorientierungskurse. In diesen Kursen erhalten Asylbewerber wesentliche Informationen über das Leben hier und erwerben gleichzeitig erste Deutschkenntnisse. Primäre Zielgruppe der Kurse sind Asylbewerber, die weder aus einem Land mit hoher Anerkennungsquote, noch aus einem sicheren Herkunftsland stammen. 

Termin:

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

[ Kurs abgelaufen ]

MentalTop und Bewegung mit Tradition und Musik - geistig fit und aktiv ein Leben lang

Zielgruppe:
Erwachsene Lernende über 18 Jahre, Einzelpersonen oder kleine Gruppe von Lernenden aus unterschiedlichen Staaten, mit Interesse an gemeinsamen multinationalen Lernerfahrungen

Workshop-Programm:
1) Vorstellen der Nationalitäten und deren Brauchtumspflege

2) Einführung in die Grundlagen von MentalTop - Geistige Fitness ein Leben lang im Alltag erhalten. Die Bedeutung von Bewegung und der Funktion des Gehirns herausstellen.

3) Bayerns Bekanntheit in der Welt - Vorurteile, Stereotypen und die Realität des bayrischen Brauchtums wird den Teilnehmern präsentiert. Mögliche Verknüpfung der Traditionserhaltung in anderen europäischen Ländern (Gespräch und Diskussion mit Teilnehmern)

4) Verknüpfung von Traditon und Bewegung - Bewegung zur Lernunterstützung anhand typisch bayrischer Tänze (Anleitung zum Schuhplatteln und zum Zwiefachen-Tanz durch Trachtenvereine und Musikkapellen)

5) Gehirnjogging und Gedächtnistraining traditionell - Kartenspiele wie das "Watten" oder "Schafkopfen" stellen die Teilnehmer vor hohe kognitive Aufgaben. Auf diese Weise werden in der Freizeit die "grauen Zellen" der Teilnehmer gestärkt.

6) Entspannung: Um gute geistige Leistungen abrufen zu können, darf die Entspannung nicht fehlen. Neben Übungen zum Entspannen, erhalten die Teilnehmer bewusst "Freiräume", um diese zum "Runterkommen" zu nutzen und/oder sich die Zeit zu vertreiben (z.B. Stadtbesichtigung, kulturelle Sehenswürdigkeiten). 

Zeitraum: So. 14.07.2013 - Sa. 20.07.2013

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

[ Kurs abgelaufen ]

Praxisklasse Schuljahr 2017/2018

Die individuelle Förderung von Mittelschülern stellt nach wie vor eine der großen Herausforderungen für das Bildungssystem dar. Es gibt Jugendliche, die in der Praxis gut sind und gerne arbeiten, aber im schulischen, sprachlichen oder sozialen Bereich Defizite aufweisen.

Um diesen Jugendlichen dennoch den Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen, gibt es seit einigen Jahren in Bayern die Praxisklasse. Rund 50 bayerische Haupt- und Mittelschulen haben diese Einrichtung bisher erfolgreich umgesetzt. Auf Initiative des staatlichen Schulamtes Kelheim wird an der Mittelschule Mainburg seit September 2003 die Praxisklasse angeboten.

Die Finanzierung des Projektes erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und der Stadt Mainburg.

Ziele der Praxisklasse:
- Individuelle Betreuung durch die Pädagogin (z.B. bei Problemen, beim Schreiben von Bewerbungen, bei der Suche nach einer Praktikums- und Ausbildungsstelle)
- Förderung der Soft Skills
- Unterstützung im lerntheoretischen Bereich
- Kennenlernen verschiedener Berufe durch mehrere Praktika in regionalen Betrieben
- Integration der Schüler in Ausbildungsberufe bzw. in die Arbeitswelt
- Erwerb des Mittelschulabschlusses nach dem Abschluss der Praxisklasse als externer Prüfling möglich

Information:
Hallertauer Mittelschule Mainburg
Thomas Köppl, Rektor
Telefon: 0 87 51 / 8 73 70

Pädagogische Betreuung:
Kathrin Kollmannsberger
vhs Mainburg
Telefon: 0 87 51 / 87 78-23
kathrin.kollmannsberger@vhs-mainburg.de 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Fr. 31.08.2018

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Berufsorientierungsmaßnahmen für Mittelschüler

Für Jugendliche und Schüler ist die richtige Berufswahl nicht immer einfach. Eine frühzeitige und breitgefächerte Berufsorientierung verschafft den Schülern einen Einblick in die verschiedenen Berufsfelder und Möglichkeiten. Um den Schülern die Berufswahl zu erleichtern führt die vhs Mainburg im Auftrag der Agentur für Arbeit regelmäßig verschiedene Berufsorientierungsmaßnahmen durch.

Ziele der vertieften Berufsorientierung (vBO):
- Bessere Vorbereitung der Jugendlichen auf die Berufswahl
- Optimierung des Übergangs von der Schule in den Beruf
- Verringerung des Anteils unversorgter Bewerber

Zielgruppen:
Die Berufsorientierung hat das Ziel, Jugendliche aus den 7. bis 9. Klassen der Mittelschulen mittels eines Erlebnisseminars individuell zu fördern, eine Orientierungshilfe zu geben sowie den Schülern zur Selbstreflexion zu verhelfen und so den Einstieg in die Ausbildung zu unterstützen bzw. zu schaffen. 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Fr. 31.08.2018

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Ausbildungsbegleitende Hilfen, kurz abH, sind Unterstützungsmaßnahmen für junge Menschen während einer betrieblichen Ausbildung zur Sicherung der beruflichen Zukunft. Der Beginn ist jederzeit möglich.

abH ist ein kostenfreies Angebot der Bundesagentur für Arbeit für Auszubildende mit Schwierigkeiten in der Berufsschule, im Betrieb und/oder im persönlichen Bereich.

abH bietet:
- kleine Gruppen ohne Zeitdruck
- Hilfe bei Prüfungsangst
- Konzentrationsübungen
- Kommunikationstraining
- Freizeitangebote

abH findet in der Regel am Abend und mindestens einmal pro Woche statt.

abH hilft bei:
- Lücken in Theorie und Praxis
- der Verbesserung des Allgemeinwissens
- der Vorbereitung zur Prüfung
- schulischen, fachlichen und persönlichen Problemen

abH unterstützt
- Auszubildende, um einen erfolgreichen Berufsabschluss zu erwerben
- bei der Vermittlung von Lernmethoden

abH EU
- für zugewanderte Auszubildende (aus EU-Ländern)
- Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache
- zusätzliche sozialpädagogische Angebote zur Erleichterung der sozialen Eingliederung 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Fr. 31.08.2018

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Begleitete Einstiegsqualifizierung (BEQ)

Der Kurs richtet sich an junge Menschen mit Fluchthintergrund und Migranten, insbesondere solche, die einen Vertrag über eine Einstiegsqualifizierung (EQ) mit einem Betrieb abgeschlossen haben.

Ziel ist es, den Teilnehmern durch berufsbezogenen Sprachförderunterricht und die Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt eine erfolgreiche Einstiegsqualifizierung zu ermöglichen und damit den Übergang in ein reguläres Ausbildungsverhältnis zu sichern.
Der Unterricht findet immer 1x wöchentlich halbtags (ca. 3-4 Stunden) an der vhs Mainburg statt. Es fallen keine Kosten an, da eine Förderung durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter möglich ist. 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Fr. 31.08.2018

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Bewerbungstraining - Wege zur perfekten Bewerbung

Wir bieten Ihnen:
- Individuelle Beratung auf Ihre Bedürfnisse und Vorkenntnisse abgestimmt
- Info-Skript mit nützlichen Tipps & Tricks rund um die Bewerbung
- Bewerbungsunterlagen ausgedruckt als Bewerbungsmappe und digital zur weiteren Bearbeitung
- Kostenlose Nutzung des EDV-Raums
- Einzelberatung

Inhalte:
- Stellenrecherche
- Erstellen bzw. Überarbeiten der Bewerbungsmappe
- Trainieren des Vorstellungsgesprächs

Kosten und Dauer: 70,00 € pro Teilnehmer
Eine Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich - sprechen Sie Ihren persönlichen Vermittler darauf an!

Dauer: Bis zu 2 Termine nach Vereinbarung

Termine: Flexible Terminvereinbarung individuell auf Anfrage (auch kurzfristig möglich) 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Fr. 31.08.2018

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

[ Kurs abgelaufen ]

Bewerbungstraining - September 2017

Wir bieten Ihnen:
- Individuelle Beratung auf Ihre Bedürfnisse und Vorkenntnisse abgestimmt
- Info-Skript mit nützlichen Tipps & Tricks rund um die Bewerbung
- Bewerbungsunterlagen ausgedruckt als Bewerbungsmappe und digital zur weiteren Bearbeitung
- Kostenlose Nutzung des EDV-Raums
- Einzelberatung

Inhalte:
- Stellenrecherche
- Erstellen bzw. Überarbeiten der Bewerbungsmappe
- Trainieren des Vorstellungsgesprächs

Kosten und Dauer: 70,00 € pro Teilnehmer
Eine Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich - sprechen Sie Ihren persönlichen Vermittler darauf an!

Dauer: Bis zu 2 Termine nach Vereinbarung

Termine: Flexible Terminvereinbarung individuell auf Anfrage (auch kurzfristig möglich) 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Sa. 30.09.2017

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Perspektiven für Flüchtlinge (PerF)

Die Maßnahme "Perspektive für Flüchtlinge" ermöglicht Asylbewerbern und Geduldeten einen schnellen Zugang zum Arbeitsmarkt. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit ihre Stärken herauszuarbeiten und berufsbezogene Deutschkenntnisse zu verbessern.
Über 12 Wochen hinweg werden Deutschkenntnisse und Kenntnisse zur Arbeitsmarktsituation erarbeitet, persönliche und berufliche Stärken bilanziert und ausgebaut, eine praktische Erprobung in einem regionalen Betrieb durchgeführt und Bewerbungsunterlagen erstellt.

Der Lehrgang ist durch das Jobcenter förderfähig. 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Fr. 31.08.2018

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Berufliche Grundqualifikation mit Deutsch

Ziel des Lehrgangs ist der Erwerb fachtheoretischer Kenntnisse in unterschiedlichen Berufsfeldern inklusive Bewerbungstraining und EDV-Training. Die zur Erreichung des Bildungsziels notwendigen berufsbezogenen Sprachkenntnisse vermitteln wir entsprechend.

Lehrgangskosten sind förderfähig durch die Bundesagentur für Arbeit und das Jobcenter. 

Zeitraum: Fr. 01.09.2017 - Fr. 31.08.2018

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Seite 1 von 19 Vorwärts, Schnelltaste 2

Kontakt

VHS Mainburg

Mitterweg 8

84048 Mainburg


Tel.: 08751/8778-0

Fax.: 08751/8778-29

eMail: info@vhs-mainburg.de

ffetish.video ffetish.photos