vhs Mainburg und Umgebung e.V.

Mitterweg 8
D-84048 Mainburg

Telefon: 08751/8778-10
Fax: 08751/8778-29

KESS Spezialkurse

Kurse zu KESS

Kursangebote >> Beruf >> KESS: Qualifizierung für Betreuungskräfte an Schulen: Spezialkurse
Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

KESS-Spezialkurs "ADS/ADHS"

Sind Eltern und Begleiter von Kindern von der ADS- oder ADHS-Thematik betroffen, dann ist Unterstützung erforderlich!
In diesem Tagesseminar befassen sich die Teilnehmer mit den Theorien und erarbeiten konstruktive Lösungen für den Alltag. Eltern, Angehörige, Begleiter und die Kinder selbst sind so gut versorgt.

Inhalte:
- mit Verstand verstehen - Hintergründe und Ursachen von ADS und ADHS
- Sensibilität für Veränderungen erlangen - Verbesserung und Lösung
- Kommunikationsstrategien mit ADS-/ADHS-Kindern
- Das Stress-System im Gehirn - automatisch gesteuerte Reaktionen beim Menschen
- Die Neurobiologie und ADS oder ADHS - genetische Ursachen?
- Beziehungsgestaltung zum ADS-/ADHS-Kind
- Entspannungstraining
- Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen bei Kindern aufbauen
- Strukturen und Regeln, die Halt geben: Ein Konzept für Eltern und Begleiter 

Zeitraum: Sa. 01.09.2018 - Sa. 31.08.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

KESS-Spezialkurs "Interkulturelle Kompetenz"

Die Begegnungen verschiedener Kulturen verlaufen im Alltag nicht immer ohne Konflikte. Denn ihrer Natur nach werden interkulturelle Begegnungen als emotional aufwühlend erlebt. Der Fremde ist ein in die Nähe gerückter Unbekannter.

Inhalte:
- Interkulturelles Lernen
- Interkulturelle Kommunikation
- Einfluss interkultureller Unterschiede
- Akkulturation, Entwicklung in kultureller Gesellschaft
- Jugendliche Emigranten
- Gruppenebene, Individualebene
- Fallbeispiele 

Zeitraum: Sa. 01.09.2018 - Sa. 31.08.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

KESS-Spezialkurs "Pädagogik + Lernort Natur"

In diesem Tagesseminar werden pädagogische Grundlagen und Möglichkeiten in der Betreuung von Gruppen für externe Personen, die eine Fachqualifikation vorweisen und diese weitergeben möchten, vermittelt.

Inhalte:
- Einstiegsspiele
- Umgang mit schwierigen Kindern
- Kommunikation
- Motivation
- Konkrete Planung und didaktische Grundlagen
- Zehn Merkmale eines guten Unterrichts
- Lernort Natur 

Zeitraum: Sa. 01.09.2018 - Sa. 31.08.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

KESS-Spezialkurs "Teufelskreis Angst"

Das Kernthema dieses Workshops bildet das Thema "Angst".
Wir widmen uns ganz gezielt der Entstehung von Ängsten und deren Auswirkungen sowie dem Umgang mit der Angst und der Behandlung von Ängsten.
Dabei richten wir den Blick auf die ganze Bandbreite von Ängsten, vom kleinen Stressfaktor bis hin zur ausgewachsenen Phobie.

Inhalte:
- Theorie von Stress, Angst und Angststörungen
- Entstehung und Manifestation von spezifischen Ängsten und Angstauslösern
- Unterbewusstes Abwehrsystem
- Umgang mit Ängsten, Anti-Angst-Methoden und Trainingsformen 

Zeitraum: Sa. 01.09.2018 - Sa. 31.08.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung m�glich

KESS-Spezialkurs Resilienztraining

"Innen stark - außen souverän"

In diesem KESS-Spezialtraining widmen wir uns dem aktuellen Schwerpunkt "Resilienz". Sie erfahren, was Sie als Begleiter und Begleiterin der Kinder und Jugendlichen konkret tun können damit das Stärkensystem ausgeprägt wird. Sie lernen die Möglichkeiten der Schule kennen die Kinder und Jugendlichen stark zu machen für das Leben. Die Kinder und Jugendlichen können auf diese Weise später Herausforderungen im Lebensverlauf günstig bewältigen.
- Wie wichtig ist ein solider Selbstwert beim Kind / beim Jugendlichen?
- Wie lernen Kinder einen günstigen Umgang mit ihren Bedürfnissen und Impulsen?
- Welche Möglichkeiten bestehen, damit man seine eigenen Handlungen vorausberechnen kann?
- Was bringt es, den Kindern und Jugendlichen schon früh die eigene Verantwortungs-Übernahme zu lernen?
- Wie können Kinder und Jugendliche Auswege aus Konflikten finden?
- Wie lernt das Kind und der Jugendliche sich mit anderen Personen gut zu vernetzen und günstige Beziehungssysteme aufzubauen?
- Wie lässt sich das Sinn- und Wertesystem der Kinder und Jugendlichen fördern?
Wir erarbeiten diese Punkte in interaktiven Fallstudien und Diskussionsrunden. Abgerundet wird der Workshop durch theoretische Inputs und Methoden. 

Termin: Fr. 25.01.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen Anmeldung m�glich

KESS-Spezialkurs "Coaching - Methoden für Begleitung im Entwicklungsprozess"

In diesem Spezialkurs geht es um die Methoden des klassischen Coachings. Thematisiert werden die Entstehung von Problemen im Erziehungsprozess und deren Auswirkungen auf Familie, Schule und Freizeit. Die Teilnehmer lernen, die Dinge zu analysieren und sich mit der eigenen Intuition auseinander zu setzen. Darüber hinaus erfahren Sie Techniken aus dem systemischen Bereich, die hilfreich sind.

Inhalte:
- Der Entwicklungsprozess und seine besonderen Phasen
- Wie entstehen Probleme bei Kindern, in Familien und im erweiterten Umfeld?
- Welche Motivationsfaktoren und Bedürfnisse hat das Kind?
- Wie werden aus häufigen Frustrationen Aggressionen?
- Wie und woraus entstehen Coachinganlässe?
- Was ist Coaching genau? Wofür sind Techniken erforderlich?
- Wie produziere ich eine Beratungsmotivation?
- Was tun bei Beratungsresistenz?
- Wie wichtig sind die Familienmitglieder?
- Was genau ist die systemische Sicht und das systemische Denken?
- Welche systemischen Methoden gibt es und wie funktionieren sie? 

Termin: Fr. 15.02.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

KESS-Spezialkurs "Interkulturelle Kompetenz"

Die Begegnungen verschiedener Kulturen verlaufen im Alltag nicht immer ohne Konflikte. Denn ihrer Natur nach werden interkulturelle Begegnungen als emotional aufwühlend erlebt. Der Fremde ist ein in die Nähe gerückter Unbekannter.

Inhalte:
- Interkulturelles Lernen
- Interkulturelle Kommunikation
- Einfluss interkultureller Unterschiede
- Akkulturation, Entwicklung in kultureller Gesellschaft
- Jugendliche Emigranten
- Gruppenebene, Individualebene
- Fallbeispiele 

Termin: Sa. 16.02.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen auf Warteliste

KESS-Spezialkurs Resilienztraining

"Innen stark - außen souverän"

In diesem KESS-Spezialtraining widmen wir uns dem aktuellen Schwerpunkt "Resilienz". Sie erfahren, was Sie als Begleiter und Begleiterin der Kinder und Jugendlichen konkret tun können damit das Stärkensystem ausgeprägt wird. Sie lernen die Möglichkeiten der Schule kennen die Kinder und Jugendlichen stark zu machen für das Leben. Die Kinder und Jugendlichen können auf diese Weise später Herausforderungen im Lebensverlauf günstig bewältigen.
- Wie wichtig ist ein solider Selbstwert beim Kind / beim Jugendlichen?
- Wie lernen Kinder einen günstigen Umgang mit ihren Bedürfnissen und Impulsen?
- Welche Möglichkeiten bestehen, damit man seine eigenen Handlungen vorausberechnen kann?
- Was bringt es, den Kindern und Jugendlichen schon früh die eigene Verantwortungs-Übernahme zu lernen?
- Wie können Kinder und Jugendliche Auswege aus Konflikten finden?
- Wie lernt das Kind und der Jugendliche sich mit anderen Personen gut zu vernetzen und günstige Beziehungssysteme aufzubauen?
- Wie lässt sich das Sinn- und Wertesystem der Kinder und Jugendlichen fördern?
Wir erarbeiten diese Punkte in interaktiven Fallstudien und Diskussionsrunden. Abgerundet wird der Workshop durch theoretische Inputs und Methoden. 

Termin: Sa. 23.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

KESS-Spezialkurs Mentales Aktivierungstraining (MAT)

Mentales Aktivierungstraining (MAT) ist eine fundierte und praxiserprobte Methode, die die Grundfunktionen für geistige Leistungsfähigkeit stärkt und fördert.

Im Spezialkurs lernen Sie spielerisch, das Mentale Aktivierungstraining anzuwenden und umzusetzen. Es werden die förderlichen Einflüsse von Essen, Trinken, Sinnestüchtigkeit und Bewegung erklärt und Angebote zur praktischen Umsetzung für Schule, Hausaufgaben-/Nachmittagsbetreuung und für den Alltag allgemein vorgestellt. Mit einfachen Übungen wird das Gehirn trainiert. Man kann so schneller denken, besser lernen und sich besser konzentrieren. Die Wahrnehmung wird gefördert, das Selbstvertrauen gestärkt und die Herausforderungen können leichter bewältigt werden. Nicht nur die Kinder profitieren von dieser Methode - sondern alle - da Stress- und Müdigkeitsphasen vermieden werden können. 

Termin: Sa. 06.04.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

KESS-Spezialkurs "Starke Gespräche"

Starke Gespräche brauchen starke Persönlichkeiten!
In diesem Tagesseminar werden Möglichkeiten erarbeitet, um Gespräche mit anderen ziel- und erfolgsorientiert führen zu können.

Inhalte:
- Kommunikationsmethoden und Kommunikationstechniken
- Pro-Argumente richtig formulieren
- Intuition: Sich in andere hinein versetzen
- Aktiv Zuhören: Methoden aus dem Bereich der emotionalen Intelligenz
- Gehirngerechte Informationen: Aktion und Reaktion
- Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
- Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
- Moderationstechniken: Andere überzeugend miteinbeziehen
- Gesprächszielstrategie: Gespräche zum Erfolg führen 

Termin: Sa. 18.05.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2

Kontakt

VHS Mainburg

Mitterweg 8

84048 Mainburg


Tel.: 08751/8778-0

Fax.: 08751/8778-29

eMail: info@vhs-mainburg.de

ffetish.video ffetish.photos