Gesellschaft / Vorträge und Seminare: Verbraucherbildung
Sei es beim Online-Einkauf, bei der Auswahl der passenden Geldanlage, beim Abschluss einer Versicherung oder beim Thema Datenschutz im Internet - immer häufiger fühlen sich Verbraucher von der wachsenden Komplexität von Versicherungs- und Finanzprodukten, aber auch von den Herausforderungen des Internets überfordert.

Um mehr aktuelle Angebote zum Finanz-, Internet- und Datenschutz zu schaffen, wurden im Kooperationsprojekt mit dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V. Kursleiterinnen und Kursleiter als Trainer für Verbraucherbildung fortgebildet Die Initiative wird von allen staatlich anerkannten Trägern der Erwachsenenbildung, der Verbraucherzentrale und dem VerbraucherService Bayern unterstützt.

Im Sommer 2016 hat die vhs Mainburg als erste vhs in Niederbayern die Anerkennung als Standort für Verbraucherbildung beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherbildung erhalten. Der Freistaat Bayern unterstützt die Seminare, um anspruchsvolle und neutral gestaltete Verbraucherinformationen, besonders für Zielgruppen wie Jugendliche, Migranten oder Senioren, anbieten zu können.

Vorträge und Seminare: Verbraucherbildung


Sei es beim Online-Einkauf, bei der Auswahl der passenden Geldanlage, beim Abschluss einer Versicherung oder beim Thema Datenschutz im Internet - immer häufiger fühlen sich Verbraucher von der wachsenden Komplexität von Versicherungs- und Finanzprodukten, aber auch von den Herausforderungen des Internets überfordert.

Um mehr aktuelle Angebote zum Finanz-, Internet- und Datenschutz zu schaffen, wurden im Kooperationsprojekt mit dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V. Kursleiterinnen und Kursleiter als Trainer für Verbraucherbildung fortgebildet Die Initiative wird von allen staatlich anerkannten Trägern der Erwachsenenbildung, der Verbraucherzentrale und dem VerbraucherService Bayern unterstützt.

Im Sommer 2016 hat die vhs Mainburg als erste vhs in Niederbayern die Anerkennung als Standort für Verbraucherbildung beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherbildung erhalten. Der Freistaat Bayern unterstützt die Seminare, um anspruchsvolle und neutral gestaltete Verbraucherinformationen, besonders für Zielgruppen wie Jugendliche, Migranten oder Senioren, anbieten zu können.



allenur buchbare Kurse anzeigen